Stutensee Woche Nr. 07 vom 15.02.2018

Stadt-Putzete am 03.02.2018

Auch in unserem Stadtteil waren fleißige Helfer unterwegs, um Abfall oder Verlorenes aus der Landschaft zu entfernen. Los ging die Aktion um 9:30 Uhr bei der Spöcker Ortsverwaltung, wo den einzelnen Gruppen ein Einsatzgebiet zugeteilt wurde. Ausgerüstet mit Warnwesten, Greifern und Müllsäcken startete jede Gruppe. Der Musikverein Harmonie Spöck hatte den Bereich von der Straßenbahnhaltestelle in Richtung Friedrichstal erhalten. Dabei wurde im Gleisbett der Bahn sowie entlang des  Radweges nach Unrat Ausschau gehalten. An der Fußgängerbrücke nach Friedrichstal angekommen wechselten wir die Straßenseite und gingen in Richtung Hochhaus zurück zum Ausgangspunkt. Es landeten wieder Unmengen von Plastiktüten, Flaschen, Pappbecher inkl. der dazugehörigen Deckel von „Coffee to go“ in unseren Abfallsäcken. Dinge eigentlich, die man nicht aus den Fenstern der Straßenbahn werfen muss, denn an jeder Haltestelle existieren Mülleiner. Nach ca. zwei Stunden war unser „Revier“ gesäubert und die Müllsäcke am vereinbarten Ort zur Abholung durch die Mitarbeiter des Bauhofs abgestellt. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben.

Alle guten Wünsche zum 65. Geburtstag gehen heute an unser langjähriges Vereinmitglied Bernd Klein, der den Musikverein Harmonie Spöck seit mehr als fünf Jahrzenten als aktiver Musiker und in auch in verschiedenen Verwaltungsämtern unterstützt.

Der Musikverein braucht neue Musikerinnen und Musiker für sein Orchester. Wenn Sie sich für uns und unsere musikalische Ausrichtung interessieren, dann besuchen Sie uns unter www.musikverein-spoeck.de im Internet. Die Musikerinnen und Musiker treffen sich jeden Montag ab 20:00 Uhr zur Musikprobe im Proberaum.