Stutensee Woche Nr. 09 vom 01.03.2018

Bild: König Friedrich August II, Gemälde von Carl Christain Vogel zu Vogelstein um 1836

Frühlingskonzert am 15.04.2018

Auch wenn es im Moment ziemlich kalt draußen ist, freuen wir uns schon auf den kommenden Frühling. Wenn die Tage länger werden und die Natur erwacht, ist es auch Zeit für das Frühlingskonzert des Musikvereins Harmonie Spöck, das in diesem Jahr am 15. April stattfinden wird.
Beginnen wird unser Orchester das Konzert mit einem Musikstück von Richard Wagner. Er schrieb seine musikalische Huldigung an den sächsischen König Friedrich August II in sehr kurzer Zeit als er im August 1844 von dessen bevorstehenden Rückkehr aus England erfuhr. Das ebenso feierliche wie imposante Werk wurde am 12.08.1844 unter Mitwirkung von mehr als 200 Sängern und über 100 Musikern uraufgeführt. Richard Wagners Komposition „Sei uns gegrüßt!“ war nicht für ein Sinfonieorchester sondern von Anfang an für Blasorchester gedacht, da die strahlenden und kraftvollen Bläser den feierlichen Gruß an seine Majestät unterstreichen sollten.
Der Musikverein Harmonie Spöck spielt für Sie ein Arrangement dieses Werkes von Siegmund Goldhammer. Seit vielen Jahren arrangiert der 1932 im thüringischen Bielen (Nordhausen) geborene Komponist Musik für Blasorchester. Sehr gefragt sind seine Bearbeitungen sinfonischer Werke für Blasorchester.


Wenn Sie sich für uns und unsere musikalische Ausrichtung interessieren, dann besuchen Sie uns unter www.musikverein-spoeck.de im Internet. Die Musikerinnen und Musiker treffen sich jeden Montag ab 20:00 Uhr zur Musikprobe im Proberaum.