Stutensee Woche Nr. 18 vom 03.05.2018

Frühlingskonzert am 15.04.2108, Fortsetzung

Die Pause nach dem ersten Konzertabschnitt inkl. der Ehrungen durch den Blasmusikverband Karlsruhe nutzten die Zuschauer, um sich an den vorbereiteten Gaumenfreuden zu laben. Schnell verging die Zeit und unsere Musikerinnen und Musiker betraten die Bühne wieder. Ganz besonderen Anklang fand das Musikstück „Brüderchen und Schwesterchen“, das Thorsten Reinau anlässlich eines runden Geburtstages seines Dirigentenkollegen Gernot Franz komponiert hatte. Bei der Uraufführung spielten dessen Kinder die darin eingebetteten Solo-Stücke. Bei uns übernahmen diese Herausforderung am Flügelhorn Jan Kühner und Robin Dettmar am Tenorhorn. Beide zeigten ihr Können, das das Publikum mit reichlich Beifall bedachte. Auch die weiteren Musikstücke unseres diesjährigen Frühlingskonzertes begeisterten unsere Gäste an diesem Abend. Daher legte am Ende das Orchester gerne noch eins drauf und ließ sich nicht lange bitten, nochmals die Instrumente zu erheben. Nach zwei Zugaben war dann endgültig Schluß. Ein musikalisch ausgewogenes und gut einstudiertes Frühlingskonzert ging zu Ende. Wir bedanken uns bei den vielen Freunden des Musikvereins, die den Weg zu uns in die Spechaahalle gefunden haben. Ein Dank geht auch an die vielen Helfer im Hintergrund, die wie immer für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Beim Musikverein Harmonie Spöck findet man nicht nur musikalisch eine Heimat sondern auch in der Gemeinschaft des Vereins selbst, ob als aktiver Musiker oder nur als passives Mitglied. Beides ist auch bei uns sehr gefragt, drum freuen wir uns über jedes neue Vereinsmitglied. Nähere Informationen über den Musikverein finden Sie unter www.musikverein-spoeck.de.

Nachruf:

Vor wenigen Tagen verstarb unser langjähriges Vereins- und Ehrenmitglied Roland Roller. Der Musikverein Harmonie Spöck wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.


Die Musikprobe findet immer montags ab 20:00 Uhr im Proberaum des Musikvereins in der Alten Schule in Spöck statt.