Stutensee Woche Nr. 41 vom 11.10.2019

Unser Hoffest am 03.10. war ein toller Erfolg!

Mit vereinten Kräften hatten wir tags zuvor schon vieles aufgebaut, sodass am darauffolgenden Vormittag nicht mehr ganz so viel zu richten war. Der Tag der Deutschen Einheit, der diesmal auf einen Donnerstag fiel, begann temperaturmäßig recht kalt jedoch ohne Regen! Das war unser Glück, denn mit den Sängern der Eintracht Spöck, die unser Hoffest eröffneten kamen im weiteren Verlauf des Vormittages immer mehr Gäste. Dies freute auch den Musikverein Büchenau, die diesmal nach dem Gesangverein als erste Blaskapelle des Tages aufspielten und so ein großes Publikum hatten. Das Wetter hielt sich und der Hof der Alten Schule füllte sich immer mehr. Pünktlich zur Mittagszeit war der Flammkuchenofen auf Temperatur gebracht und es duftete herrlich. In diesem Jahr fand der Zwiebelkuchen reißenden Absatz. Obwohl wir schon mehr kalkuliert hatten als im Vorjahr, war der Zwiebelkuchen schnell ausverkauft. Die Sänger vom Liederkranz Friedrichstal unterhielten unser „hungriges“ Publikum außerordentlich gut genauso wie die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Linkenheim-Hochstetten unter der Leitung ihres Dirigenten Thorsten Reinau im Anschluss. Doch auch am Nachmittag gab es noch Blasmusik zu hören … Fortsetzung folgt!
Wenn Sie Interesse haben, in unserem Orchester mitzuspielen, nehmen Sie einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Falls Sie ein paar „Auffrischungsstunden“ für sich und Ihr Musikinstrument benötigen, stehen wir Ihnen natürlich auch hierfür gerne zur Verfügung. Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt.

 

Stutensee Woche Nr. 40 vom 02.10.2019

Hoffest beim Musikverein

Seit 2012 veranstaltet der Musikverein  am 03. Oktober sein ganz spezielles Hoffest bei der Alten Schule in Spöck. Ab 11:30 Uhr beginnen wir auch in diesem Jahr mit einem ganztägigen Programm. Unsere Spezialität sind die vor Ort gebackenen Flammkuchen. Das „Schnippel- und Back-Team“  belegt die Flammkuchen nach Ihren Wünschen, sodass allerlei Variationen möglich sind. Die Zwiebelkuchen werden von fleißigen Händen zu Hause vorgebacken und dann im Holzofen fertiggebacken. Dazu bieten wir Neuen Wein aber auch andere Getränke an. Eine kleine Kaffee- und Kuchenbar rundet das Angebot beim Musikverein Harmonie Spöck an diesem Tag ab.

Folgende Musikdarbietungen sind an diesem 3. Oktober geplant:

ab 11:30 Uhr Gesangverein Eintracht Spöck
ab 12:15 Uhr Musikverein Büchenau
ab 13:15 Uhr Gesangverein Liederkranz Friedrichstal
ab 14:00 Uhr Musikverein Linkenheim-Hochstetten
ab 15:00 Uhr Musikverein Rußheim
ab 16:00 Uhr Musikverein Graben
ab 17:00 Uhr Musikverein Neuenbürg
ab 18:00 Uhr Musikverein Blankenloch

Der Musikverein Harmonie Spöck freut sich auf Ihren Besuch beim Hoffest am 03. Oktober 2019.

Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt. Wenn Sie Interesse haben, in unserem Orchester mitzuspielen, nehmen Sie einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Falls Sie ein paar „Auffrischungsstunden“ für sich und Ihr Musikinstrument benötigen, stehen wir Ihnen natürlich auch hierfür gerne zur Verfügung.

 


Stutensee Woche Nr. 38 vom 19.09.2019

Gemeinsames „Musikalisches Hoffest“ von Musikschule Hardt und Musikverein

Kommenden Sonntag (22.09.2019) ist es wieder soweit. Die Musikschule Hardt und der Musikverein Harmonie Spöck stellen Musikinstrumente vor. Bei Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen soll das Interesse am Spielen eines Instrumentes geweckt werden. Lehrer der Musikschule und aktive Musiker des Vereins führen Musikinstrumente vor und diese können selbstverständlich ausprobiert werden.
Dabei können Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern Fragen an die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule oder an die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins richten. In drei Stunden werden Informationen über die verschiedensten Musikinstrumente geboten und persönliche Erfahrungen, wie so ein Instrument in der Hand liegt und zu spielen ist, gesammelt werden. Bereits vorhandenes Wissen und Neues können in einem Musikinstrumente-Quiz getestet werden. Als 1. und 2. Preis winken für die Gewinner jeweils ein kostenloser Instrumenten-Schnupperkurs bei der Musikschule. Der 3. und 4. Preis wird vom Musikverein vergeben. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Kinder, Jugendliche und deren Eltern sondern auch an Erwachsene, die ein Musikinstrument erlernen wollen.  Musikschule und Musikverein freuen sich auf Ihren Besuch!

Weinfest in Rußheim
Am 15.09.2019 fand im Garten des Musikerheims in Rußheim das Weinfest statt, zu dem der Musikverein Rußheim geladen hatte. Unser Orchester spielte am späteren Nachmittag flotte Blasmusik für die Gäste dieser Veranstaltung. Die Rußheimer Musikerinnen und Musiker werden zu einem Gegenbesuch in Spöck am 03. Oktober zum diesjährigen Hoffest bei der Alten Schule erwartet. Wir werden wieder selbstgebackenen Flamm- und Zwiebelkuchen für Sie zubereiten.

Stutensee Woche Nr. 39 vom 26.09.2019

Hoffest am 03.10.2019 beim Musikverein

Auch in diesem Jahr findet beim Musikverein Harmonie Spöck am Tag der Deutschen Einheit (03.10.) ein Hoffest bei der Alten Schule in Spöck statt. Ab 11.30 Uhr beginnt unser Fest, zu dem wir Sie herzlich einladen. Ein Tag voller Musikbeiträge - Gesangvereine und Musikvereine – erwartet Sie. Natürlich werden wir Sie wieder mit selbst gemachtem Flamm- und Zwiebelkuchen zur Mittagszeit bewirten. Weitere Speisen und Getränke werden angeboten. Ein Kaffee- und Kuchenbuffet ist ebenfalls geplant.

Rückblick „Musikalisches Hoffest“  
Am 22.09.2019 haben wir in Zusammenarbeit mit der Musikschule Hardt eine Instrumentenvorstellung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Hof der Ortsverwaltung von Spöck durchgeführt. In den Schulen von Spöck, Friedrichstal und Staffort hatten wir zu Beginn des Schuljahres mit unserem Flyer für diese Veranstaltung geworben. Trotz trockenem und warmem Wetter kamen nicht so viele Interessenten wie wir uns erhofft hatten. Vielen Dank an alle, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben und gekommen sind.


 

Stutensee Woche Nr. 37 vom 12.09.2019

Musikalisches Hoffest mit der Musikschule Hardt

Im letzten Jahr hatten wir erstmalig im Hof der Stadtverwaltung Spöck ein „Musikalisches Hoffest“ in Kooperation mit der Musikschule veranstaltet. Sinn und Zweck unseres Bemühens ist es, Kindern und Jugendlichen Musikinstrumente hautnah vorzuführen und sie zum Ausprobieren zu animieren. Dabei konnten Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern Fragen an die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule oder an die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins richten. In drei Stunden wurden Informationen über die verschiedensten Musikinstrumente geboten, persönliche Erfahrungen wie so ein Instrument in der Hand liegt gesammelt und das bereits vorhandene Wissen in einem Musikinstrumente-Quiz getestet. Diese gemeinsame Veranstaltung findet in diesem Jahr am 22.09.2019 statt. Für das Instrumente-Quiz bietet die Musikschule Hardt in 2019 als 1. und 2. Preis jeweils einen kostenlosen Schnupperkurs an. Der 3. und 4. Preis wird vom Musikverein vergeben. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr dennoch. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Kinder, Jugendliche und deren Eltern sondern auch an Erwachsene, die ein Musikinstrument erlernen wollen.  Musikschule und Musikverein freuen sich auf Ihren Besuch!

Nachruf:

Am 04.09.2019 verstarb nach schwerer Krankheit unser Tubist Rolf Butzer. Rolf war seit 1962 Mitglied in der Seniorenkapelle des Musikvereins Harmonie Spöck. Bereits vor dieser Zeit spielte er in dem damaligen Jugendorchester. In weit mehr als 50 Jahren war er unser Mann an der Tuba, ohne den so mancher Auftritt nicht hätte durchgeführt werden können. Wir verlieren in ihm nicht nur einen Musikkammeraden, sondern auch einen persönlichen Freund, der sich viele Jahre im Verwaltungsrat des Musikvereins einbrachte. – Wir werden Rolf am Freitag, den 13.09.2019 ab 14:00 Uhr am Friedhof in Spöck auf seinem letzten Weg begleiten. Die Musikvereine Spöck und Linkenheim-Hochstetten sowie die Kleine Blasmusik werden ihm musikalisch die letzte Ehre erweisen.