Stutensee Woche Nr. 06 vom 06.02.2020

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Am 31. Januar 2020 hielt der Musikverein Harmonie seine ordentliche Jahreshauptversammlung im Proberaum in der Alten Schule ab. Im Anschluss an die Begrüßung gedachten die  Anwesenden der im vergangenen Jahr verstorbenen aktiven und passiven Vereinsmitglieder mit einer Schweigeminute. Es folgten die Berichte des Vorstands, des Kassiers, der Schriftführerin und des Musikervorstands. Die Kassenprüfer hatten am 29.01.2019 die Finanzen des Vereins geprüft und deren Ordnungsmäßigkeit bestätigt. Hervorzuheben ist, dass die Einnahmen aus dem Straßenfests 2019 (trotz des verregneten Samstagabend) für den Musikverein durchaus positiv zu Buche schlugen. Als Wermutstropfen in der durchweg guten Gesamtdarstellung des Vereins ist leider die Tatsache, dass das Orchester mehr aktive Musikerinnen und Musiker benötigt. Daran müssen wir noch arbeiten. – Nach der Entlastung des Gesamtvorstands fanden die turnusmäßigen Neuwahlen statt. Hierbei gab es keine Überraschungen, da sich die Mitglieder des Verwaltungsrates  vorab schon dahingehend verständigt hatten, dass die Verwaltung im Jubiläumsjahr 2020 nicht wechselt. Anschließend folgte die Vorstellung der für 2020 geplanten Veranstaltungen. Neben dem Jubiläumskonzert am 18.04.2020 sind mit dem Mundartabend am 06. Juni `20 und dem Ehrenabend am 04. Juli `20 zwei zusätzliche Highlights im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums in Vorbereitung.   
Die Musikprobe findet freitags um 20:00 Uhr im Proberaum der Alten Schule statt. Neue Musikerinnen und Musiker sind stets willkommen.