Stutensee Woche Nr. 16 vom 16.04.2020

Interessantes aus der Festschrift, Teil 3


Heute schauen wir nur wenige Jahre zurück und schon befinden wir uns im Jahr 2006. Der Musikverein hatte in den Jahren zuvor jeweils im Juni ein dreitägiges Musikfest in der Spöcker Veranstaltungshalle durchgeführt. Dabei traten zahlreiche befreundete Musikvereine im Wechsel mit den ortsansässigen Gesangvereinen auf. Doch ließ der Zuspruch zu diesem Musikfest über die Jahre nach und eine gute Idee war gefragt, um die Attraktivität wieder zu steigern. Nur gut, dass der Musikverein gute Kontakte in die Profi-Musikszene hatte und zum Glück auch heute noch hat. Am Sonntagmorgen fand hinter der Veranstaltungshalle eine Freiluft-Matinee statt, für wir  die damalige Formation „Peter Klein „Projekt“ gewinnen konnten. Jazz mit Elementen aus Pop und Rock war die Grundrichtung der Band, die bei den vielen Besuchern sehr gut ankam. Selbst der Reporter der BNN war begeistert und schrieb in seinem Artikel: … ein internationales Ensemble aus hochkarätigen Instrumentalisten, Jazzmusik vom Feinsten …Das könnten wir ja mal wiederholen!
Aus aktuellem Anlass findet zurzeit keine Musikprobe statt.