Stutensee Woche Nr. 29 vom 22.07.2021

Jahreshauptversammlung des Musikvereins am 23.07.2021

Diese findet am Freitag, den 23. Juli 2021 im Proberaum in der Alten Schule oder im Hof statt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Alle Mitglieder des Musikvereins Harmonie Spöck sind eingeladen, an dieser ordentlichen Jahreshauptversammlung  des Vereins teilzunehmen.
Bei schlechtem Wetter gehen wir in den Proberaum. Auch hier gelten die g-g-g-Regeln. Corona-Schnelltests können vor Ort durchgeführt werden. Tische und Stühle werden auf Abstand gestellt und desinfiziert, sodass die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Wir bitten unsere Mitglieder (m/w/d) trotz aller pandemiebedingter Widrigkeiten um Besuch unserer Jahreshauptversammlung.
Die Tagesordnung lautet:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte:
3.1 Vorstand
3.2 Kassier und Kassenprüfer
3.3 Schriftführerin
3.4 Musikervorstand
4. Aussprache zu den Berichten
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahlen
7. Ausblick unter Corona-Bedingungen
8. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung können per E-Mail  ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder schriftlich an den Vereinsvorstand übermittelt werden.


 

Stutensee Woche Nr. 28 vom 15.07.2021

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 23.07.2021

Alle Mitglieder des Musikvereins Harmonie Spöck sind eingeladen, an der ordentlichen Jahreshauptversammlung  des Vereins teilzunehmen. Diese findet am Freitag, den 23. Juli 2021 im Proberaum in der Alten Schule oder im Hof statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.
Die Tagesordnung lautet:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte:
3.1 Vorstand
3.2 Kassier und Kassenprüfer
3.3 Schriftführerin
3.4 Musikervorstand
4. Aussprache zu den Berichten
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahlen
7. Ausblick unter Corona-Bedingungen
8. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung können per E-Mail  ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder schriftlich an den Vereinsvorstand übermittelt werden.
Bei schlechtem Wetter gehen wir in den Proberaum. Corona-Schnelltests können vor Ort durchgeführt werden. Tische und Stühle werden auf Abstand gestellt und desinfiziert, sodass die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Wir bitten unsere Mitglieder (m/w/d) trotz aller pandemiebedingter Widrigkeiten um Besuch unserer Jahreshauptversammlung.


 

Stutensee Woche Nr. 26 vom 01.07.2021

1. Orchesterprobe in 2021

Das Klang doch alles sehr vielversprechend bei der ersten Musikprobe, die wir seit fast einem dreiviertel Jahr wieder durchführen konnten. Es sind zwar noch nicht alle Musikerinnen und Musiker wieder an Bord, da wohl einige noch ihre zweite Impfung und die 14-tägige Karenzzeit abwarten möchten. Das Testen vor der Orchesterprobe ist doch ein wenig lästig. Man konnte es den Gesichtern aber ansehen, alle waren froh wieder ein Stück Normalität d. h. den früher so oft gescholtenen Alltag zurück zu  erlangen. Auch einige Passanten, die am vergangenen Montag durch die Anlage des Kleintierzüchtervereins spazierten, verweilten einen Moment, um zuzuhören. Wir hoffen natürlich auf einen weiter steigenden Probenbesuch von Musikerinnen und Musikern. Ideal wäre für Sie ein Einstieg beim Musikverein zum jetzigen Zeitpunkt. Spielen Sie ein Instrument, was zu einem Blasorchester passt und möchten Sie gerne in der Gemeinschaft musizieren, nehmen Sie einfach  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf.
Für die Musikproben, die z. Zt. in den größeren Räumlichkeiten des Kleintierzuchtvereins stattfinden gilt „g-g-g“; d. h. geimpft – genesen – getestet.  Der Test kann vor Ort durchgeführt werden.


Stutensee Woche Nr. 27 vom 08.07.2021

Jahreshauptversammlung am 23.07.2021

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten wir im ersten Quartal dieses Jahres unsere satzungsgemäße Jahreshauptversammlung nicht durchführen. Das Geschehen ließ weder den gewohnten Termin Ende Januar noch den am Ende des Quartals im März zu. Aber jetzt liegen die Inzidenzwerte auch im Landkreis Karlsruhe dauerhaft unter der Marke von „10“, daher wird die Hauptversammlung des Musikvereins Harmonie Spöck am Freitag, den 23. Juli um 19:30 Uhr stattfinden. Wir planen bei hoffentlich sommerlichen Wetterbedingungen die HV im Hof der Alten Schule Spöck abhalten zu können. Es ist aber auch möglich in den Proberaum auszuweichen. Dann allerdings mit der 3G-Regelung; d. h. geimpft – genesen – getestet. Regelmäßiges Lüften ist dann natürlich eingeschlossen. Die Tagesordnung zu HV wird in den nächsten beiden Ausgaben der Stutensee Woche veröffentlicht.
Spielen Sie ein Instrument, was zu einem Blasorchester passt und möchten Sie gerne in der Gemeinschaft musizieren, nehmen Sie einfach  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Der Re-Start der Probenarbeit hat gerade erst wieder begonnen. Für die Musikproben, die z. Zt. in den größeren Räumlichkeiten des Kleintierzuchtvereins stattfinden gilt „g-g-g“; d. h. geimpft – genesen – getestet.  Der Test kann vor Ort durchgeführt werden.
Glückwünsche:
Die besten Wünsche zur Geburt ihres kleinen Söhnchens sendet der Musikverein Harmonie Spöck heute an unsere ehemalige Klarinettistin Michaela Erhardt (geb. Butzer). Viel Glück der gesamten Familie!


Stutensee Woche Nr. 25 vom 24.06.2021

Wiedersehen mit den Musikerinnen/Musikern

Zur Vorbereitung auf die erste Musikprobe nach dem monatelangen Lockdown mit den bekannten Einschränkungen haben sich die Musikerinnen und Musiker am letzten Freitag zu einem ungezwungenen Beisammensein im Freien getroffen. Alt bekanntes Ambiente ist der Hof zwischen den beiden alten Schulgebäuden in Spöck. Die meisten Musizierenden folgten dem Ruf des Musikervorstandes und der Verwaltung. Auch der musikalische Nachwuchs, der sich in den vergangenen Monaten eingestellt hatte, wurde gebührend begrüßt. Alle freuten sich darüber, dass man sich bei gutem wenn auch sehr warmen Wetter endlich mal wieder sehen konnte. Die Fragen untereinander waren oft ähnlich und drehten sich darum, wie es dem Einzelnen in den letzten Monaten ergangen war. Leider berichteten auch einige der Anwesenden von schmerzlichen Abschieden, die das Corona-Virus in ihrem Familien- und Freundeskreis forderte. Doch die aktuelle Stimmung steht auf Wiederbeginn und eine begeisterte Diskussion über die in der nächsten Zeit zu probenden Musikstücke kam auf. Unser  Dirigent Michael Späck hörte aufmerksam zu und … wird entscheiden, was auf die Notenständer aufgelegt wird! 
Wer  gerne wieder im Orchester musizieren möchte, ist herzlich beim Musikverein Harmonie Spöck willkommen. Melden Sie sich einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei uns. Für die Musikproben, die z. Zt. in den größeren Räumlichkeiten des Kleintierzuchtvereins stattfinden gilt „g-g-g“; d. h. geimpft – genesen – getestet.  Der Test kann vor Ort durchgeführt werden. Wir alle haben Nachholbedarf und bei einem „schrägen“ Ton geht die Welt nicht unter.