Stutensee Woche Nr. 14 vom 08.04.2021

HV des Blasmusikverbandes Karlsruhe, Fortsetzung

Der Verbandsdirigent (Oliver Grothe) sieht die Planung von Veranstaltungen der Musikvereine in 2021ebenfalls kritisch, bestärkt die Vereine jedoch bei der Umsetzung von online-Formaten. Hier wurden über Video-Angebote diverser Anbieter bereits Musikproben digital organisiert und durchgeführt. Das ist sicherlich für viele ungewohnt, bietet jedoch für die Orchester in einem gewissen Rahmen Satzproben oder auch Gesamtproben durchzuführen. Einige Musikvereine sind da schon ziemlich kreativ unterwegs, andere müssen es noch werden. Denn je länger wir im Lockdown verharren desto schwieriger wird es, ein Orchester zusammen zu halten. Hilfreich ist natürlich auch eine weitere für 2021 geplante finanzielle Unterstützung der Musikvereine, die für technisches Equipment genutzt werden kann oder auch die Erhöhung (Bezuschussung) der Dirigentenpauschale. Aber das wichtigste ist und bleibt das Musizieren im Orchester. -  Durch die Veranstaltung führte wie in 2020 unser Ehrenpräsident Michael Weber, da der Blasmusikverband Karlsruhe bislang noch niemanden für das Amt des Verbandspräsidenten gewinnen konnte. Die abschließenden Worte verband er mit der Hoffnung auf ein persönliches Wiedersehen bei der Jahreshauptversammlung des Blasmusikverbands Karlsruhe in 2022.