Stutensee Woche Nr. 18 vom 06.05.2021

Weitere Planungen erschwert

In den letzten Wochen und Monaten haben die kulturtragenden Vereine finanzielle Unterstützungen durch das Land Baden-Württemberg erhalten, die für viele Gesang-, Musikvereine und andere kulturschaffende Vereinigungen existentielle Bedeutung haben. Weiterhin wurden Förderprogramme aufgelegt, um im Bereich der Kultur einzelne Projekte zu fördern. Diese Angebote wurden vom Verwaltungsrat des Musikvereins eingehend besprochen (über digitale Medien) und der „gute Wille“ der politisch Verantwortlichen erkannt. Aber Projekte kann man erst in Angriff nehmen, wenn eine Perspektive für einen Neubeginn vorhanden ist. Im Falle des Musikvereins ist dies der Probenbeginn des Orchesters wie z. B. im Herbst vergangenen Jahres als wir die größeren Räumlichkeiten beim Kleintierzüchterverein Spöck nutzen konnten. Unter Einhaltung der damals geltenden Hygienevorschriften konnten Musikproben durchgeführt werden. Aber derartige Möglichkeiten zu nutzen ist derzeit nicht erlaubt, sodass es schwer fällt, irgendwelche Projekte zu planen. Wir hoffen daher, dass die Förderprogramme des Landes Baden-Württemberg entsprechend terminlich verlängert werden.

Leider findet im Mai findet auch weiterhin keine Orchesterprobe statt.