Stutensee Woche Nr. 35 vom 30.08.2018

Kooperation Musikschule Hardt und Musikverein Harmonie Spöck

Ein lang gehegter Wunsch des Musikvereins geht nun auf die Zielgerade. Wir wollten bereits in den letzten Jahren eine Zusammenarbeit mit der Musikschule Hardt aufbauen, aber irgendwie hat es nicht geklappt. In 2017 erhielt die Musikschule mit Frau Jutta Braun-Wingert eine neue Leiterin. Daraufhin beschloss der Verwaltungsrat des Musikvereins  in einer Sitzung Anfang 2018 nochmals den Kontakt zu suchen, um evtl.  eine Zusammenarbeit möglich zu machen. Die folgenden Monate waren geprägt mit gemeinsamen Gesprächen, was und wie wir die Sache angehen könnten. Einerseits versteht sich die Musikschule als Kompetenzzentrum für musikalische Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Andererseits braucht der Musikverein für sein Blasorchester Menschen, die ein Musikinstrument spielen können und somit den Klangkörper dieses Orchesters verstärken. Was liegt näher als ein aufeinander abgestimmtes Zusammenwirken. Daher haben Musikschule und Musikverein beschlossen, den Start einer Kooperation mit einer Instrumentenvorstellung am Sonntag, den 16.09.2018 in einem gemeinsamen Musikalischen Hoffest für Kinder und Eltern zu beginnen. Diese findet im Hof der Verwaltungsstelle Spöck statt. Lehrer und Lehrerinnen der Musikschule sowie aktive Musikerinnen und Musiker des Musikvereins werden an diesem Nachmittag den Kindern Musikinstrumente vorführen und sie zum Ausprobieren anregen.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze hier in der Stutensee Woche  und in einem extra für dieses Musikalische Hoffest gestalteten Flyer. Diesen werden wir in der Stadtverwaltung, der Musikschule Hardt sowie verschiedenen Geschäften in Spöck auslegen.