Stutensee Woche Nr. 47 vom 21.11.2019

Ein schöner St. Martinsumzug …

… war es mal wieder in Spöck.  Groß und klein war unterwegs mit bunten Laternen entweder selbst gebastelt oder von Mutti gekauft und zumeist mit batteriebetriebenem elektrischem Licht versehen. Manch ältere Zuschauer oder die Eltern erinnerten sich bestimmt noch an ihre eigene Martinslaterne, die mit einer echten Kerze bestückt war und auf die man aufpassen musste, damit sie sich nicht entzündete. Da aber elektrisch betriebene Glühbirnen einfacher zu handhaben sind, gibt es kaum noch andere. Das tat aber der Stimmung keinen Abbruch. Die Kinder sangen ihre Laternenlieder und die Musikerinnen und Musiker spielten auf ihren Instrumenten die begleitenden Melodien. Auf dem Schulhof angekommen erhielten die kleinen Laternenträger eine Martinsgans aus Hefeteig. Die Jugendfeuerwehr hatte auf dem Schulhof ein Feuer in einer Feuerschale entzündet, das sie fachmännisch betreute. Viele Kinder freuten sich über das flackernde Feuer, den Kinderpunsch und die Hefegans, die auch gleich aufgegessen wurde.Das alles spielte sich bei kaltem aber trockenem Herbstwetter ab; was will man mehr am Martinsumzug. Es hat allen viel Spaß gemacht!   
Spielen Sie Fagott, Flügel- oder Tenorhorn, Klarinette, Posaune, Oboe, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Tuba oder Trompete? Dann sind Sie herzlich eingeladen, in unserem Orchester mitzuspielen. Weitere Informationen zum Musikverein Harmonie Spöck finden Sie unter www.musikverein-spoeck.de

Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt.


Vorankündigung:
Am kommenden Sonntag, den 24.11.2019 (Totensonntag) findet in der Aussegnungshalle am Friedhof Spöck eine kleine Gedenkfeier für die verstorbenen Mitglieder des Musikvereins Harmonie Spöck statt. Die Bevölkerung ist hierzu herzlichst eingeladen. Wir beginnen um 11:45 Uhr.


 

 

Stutensee Woche Nr. 46 vom 14.11.2019

Was gibt es Neues …

Im Zuge der Planungen für das Jubiläumsjahr 2020 hat der Musikverein Harmonie Spöck einen Termin fest im Blick:
Samstag, 18.04.2020    100 Jahre Musikverein, Konzert in der Spechaahalle   
Momentan erfolgt die Abstimmung der Musikstücke, die wir Ihnen präsentieren wollen. Außerdem planen wir einen besonderen zeitlichen Ablauf für dieses Konzert. Darüber wird aber noch nichts verraten.   
Alle Musiker- und Musikerinnen unter Ihnen, die uns musikalisch hierbei unterstützen wollen, sind herzlich eingeladen, an der Probenarbeit teilzunehmen. Dies ist die beste Möglichkeit den Musikverein Harmonie Spöck kennenzulernen. Spielen Sie Fagott, Flügel- oder Tenorhorn, Klarinette, Posaune, Oboe, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Tuba oder Trompete? Dann passen Sie auf jeden Fall zu uns. Nehmen Sie einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf.
Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt.

 

Stutensee Woche Nr. 44 vom 31.10.2019

Die bunten Laternen ziehen …

… bald wieder durch die Straßen von Spöck. Der Laternenumzug am 11.11.2019 ist auch der nächste geplante „Auftritt“ des Musikvereins. Ein Teil unserer Musikerinnen und Musiker wird den Zug der Kinder mit ihren – hoffentlich selbst gebastelten – Laternen musikalisch begleiten.
Der voraussichtlich letzte Auftritt in diesem Jahr wird dann bei der Senioren-Weihnachtsfeier am 07. Dezember in der Spechaahalle stattfinden. Momentan werden die Musikstücke für unser Jubiläumskonzert im April 2020 festgelegt und die Probenarbeit hierzu beginnt jetzt. Wenn Sie also Fagott, Flügel- oder Tenorhorn, Klarinette, Posaune, Oboe, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Tuba oder Trompete spielen können und uns Orchester verstärken möchten, dann ist nun der beste Zeitpunkt einzusteigen. Nehmen Sie einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf.  Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt.

 

Stutensee Woche Nr. 45 vom 07.11.2019

Laterne, Laterne …

… am kommenden Montag, den 11.11.2019 findet der traditionelle St. Martinsumzug in Spöck statt. Mit hoffentlich vielen selbst gebastelten Laternen werden die Kinder Spöck’s und aus der Umgebung durch die Dunkelheit ziehen. Sie werden neue und alte Laternenlieder singen, die wir alle kennen. Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Harmonie Spöck haben die passenden Noten hervorgeholt und werden den Zug musikalisch begleiten. Wir alle treffen uns um 17:30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Spechaahalle. Eine viertel Stunde später wird sich der Laternenzug durch die Straßen unseres Ortes bewegen. Einige kleine Pausen wird der Zug unterwegs einlegen, damit sich dieser nicht zu weit auseinander zieht. Auch dann wird das Orchester spielen. Endpunkt wird wieder der Schulhof sein, wo der Förderverein der Richard-Hecht-Grundschule alle großen und kleinen Teilnehmer des St-Martinsumzuges mit heißen Getränken und Speisen versorgen wird. Hier spielt der Musikverein zum Abschluss. Jetzt brauchen wir nur noch das richtige Wetter für unseren Spöcker Laternenumzug.
Können Fagott, Flügel- oder Tenorhorn, Klarinette, Posaune, Oboe, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Tuba oder Trompete spielen? Dann könnten Sie doch unser Orchester verstärken!!! Nehmen Sie einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf.
Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt.

 

Stutensee Woche Nr. 43 vom 24.10.2019

Text- und/oder  Bildmaterial zur Vereinsgeschichte gesucht!

Einige wenige Zeugnisse der Vereinsgeschichte haben wir bereits erhalten. Meist sind es alte Bilder, die die Zeit überdauert haben, weil Angehörige darauf zu sehen sind. Damit sind Erinnerungen an zumeist bereits verstorbene Verwandte verbunden, die zu Lebzeiten als aktive Musikerinnen oder Musiker im Musikverein Harmonie Spöck das Orchester bereicherten. Die uns zur Verfügung gestellten Bilder werden gerade digitalisiert und dann an die Personen, die uns diese zur Verfügung gestellt haben, zurückgegeben. Falls sich in Ihrem Besitz noch alte Dokumente, Zeitungsausschnitte oder Bilder befinden, die in Zusammenhang mit den Aktivitäten des Musikvereins aus dem Zeitraum 1920 bis 1970 stehen, dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 07249/952213 (ab 17:00 Uhr). Mit jedem kleinen Baustein wird unsere Festschrift zum 100. Jubiläum im nächsten Jahr umfangreicher.
Vorankündigung: Am Montag, 11. November 2019 findet der St. Martinsumzug statt. Wie in jedem Jahr wird der Musikverein Harmonie Spöck den Zug der bunten Laternen unserer Kinder begleiten.
Falls Sie gerne in unserem Orchester mitspielen möchten, aber vorher noch ein paar „Auffrischungsstunden“ für sich und Ihr Musikinstrument benötigen, stehen wir Ihnen natürlich auch hierfür gerne mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Die Musikprobe findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der Alten Schule statt.