Stutensee Woche Nr. 38 vom 19.09.2019

Gemeinsames „Musikalisches Hoffest“ von Musikschule Hardt und Musikverein

Kommenden Sonntag (22.09.2019) ist es wieder soweit. Die Musikschule Hardt und der Musikverein Harmonie Spöck stellen Musikinstrumente vor. Bei Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen soll das Interesse am Spielen eines Instrumentes geweckt werden. Lehrer der Musikschule und aktive Musiker des Vereins führen Musikinstrumente vor und diese können selbstverständlich ausprobiert werden.
Dabei können Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern Fragen an die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule oder an die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins richten. In drei Stunden werden Informationen über die verschiedensten Musikinstrumente geboten und persönliche Erfahrungen, wie so ein Instrument in der Hand liegt und zu spielen ist, gesammelt werden. Bereits vorhandenes Wissen und Neues können in einem Musikinstrumente-Quiz getestet werden. Als 1. und 2. Preis winken für die Gewinner jeweils ein kostenloser Instrumenten-Schnupperkurs bei der Musikschule. Der 3. und 4. Preis wird vom Musikverein vergeben. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Kinder, Jugendliche und deren Eltern sondern auch an Erwachsene, die ein Musikinstrument erlernen wollen.  Musikschule und Musikverein freuen sich auf Ihren Besuch!

Weinfest in Rußheim
Am 15.09.2019 fand im Garten des Musikerheims in Rußheim das Weinfest statt, zu dem der Musikverein Rußheim geladen hatte. Unser Orchester spielte am späteren Nachmittag flotte Blasmusik für die Gäste dieser Veranstaltung. Die Rußheimer Musikerinnen und Musiker werden zu einem Gegenbesuch in Spöck am 03. Oktober zum diesjährigen Hoffest bei der Alten Schule erwartet. Wir werden wieder selbstgebackenen Flamm- und Zwiebelkuchen für Sie zubereiten.

Stutensee Woche Nr. 37 vom 12.09.2019

Musikalisches Hoffest mit der Musikschule Hardt

Im letzten Jahr hatten wir erstmalig im Hof der Stadtverwaltung Spöck ein „Musikalisches Hoffest“ in Kooperation mit der Musikschule veranstaltet. Sinn und Zweck unseres Bemühens ist es, Kindern und Jugendlichen Musikinstrumente hautnah vorzuführen und sie zum Ausprobieren zu animieren. Dabei konnten Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern Fragen an die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule oder an die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins richten. In drei Stunden wurden Informationen über die verschiedensten Musikinstrumente geboten, persönliche Erfahrungen wie so ein Instrument in der Hand liegt gesammelt und das bereits vorhandene Wissen in einem Musikinstrumente-Quiz getestet. Diese gemeinsame Veranstaltung findet in diesem Jahr am 22.09.2019 statt. Für das Instrumente-Quiz bietet die Musikschule Hardt in 2019 als 1. und 2. Preis jeweils einen kostenlosen Schnupperkurs an. Der 3. und 4. Preis wird vom Musikverein vergeben. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr dennoch. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Kinder, Jugendliche und deren Eltern sondern auch an Erwachsene, die ein Musikinstrument erlernen wollen.  Musikschule und Musikverein freuen sich auf Ihren Besuch!

Nachruf:

Am 04.09.2019 verstarb nach schwerer Krankheit unser Tubist Rolf Butzer. Rolf war seit 1962 Mitglied in der Seniorenkapelle des Musikvereins Harmonie Spöck. Bereits vor dieser Zeit spielte er in dem damaligen Jugendorchester. In weit mehr als 50 Jahren war er unser Mann an der Tuba, ohne den so mancher Auftritt nicht hätte durchgeführt werden können. Wir verlieren in ihm nicht nur einen Musikkammeraden, sondern auch einen persönlichen Freund, der sich viele Jahre im Verwaltungsrat des Musikvereins einbrachte. – Wir werden Rolf am Freitag, den 13.09.2019 ab 14:00 Uhr am Friedhof in Spöck auf seinem letzten Weg begleiten. Die Musikvereine Spöck und Linkenheim-Hochstetten sowie die Kleine Blasmusik werden ihm musikalisch die letzte Ehre erweisen.
 

Stutensee Woche Nr. 35 vom 29.08.2019

Vereinsgeschichte gesucht!

Der Musikverein kann im kommenden Jahr auf eine 100-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Aus Anlass des 50- und 60-jährigen Vereinsjubiläums wurden seinerzeit Festschriften veröffentlicht. An diese Tradition möchten wir zum 100-jährigen Jubiläum anknüpfen. Die Vorbereitungen laufen seit geraumer Zeit. Von 1920 bis 1974 wurde ein Vereinsbuch geführt, das zum Glück noch in gutem Zustand erhalten geblieben ist. Der Musikverein möchte heute gerade die älteren Mitbürger von Spöck ansprechen und bei Ihnen nachfragen, ob Sie noch Unterlagen, Erinnerungsstücke usw. aus den ersten 50 Jahren des Musikvereins haben. Diese möchten wir gerne ausleihen, digitalisieren und Ihnen dann selbstverständlich wieder zurückgeben. Wenn Sie uns hierbei unterstützen könnten, wäre dies eine große Hilfe für die Erstellung einer Festschrift. Haben Sie Bilder, Zeitungsartikel oder ähnliches, die in Zusammenhang mit den Aktivitäten des Musikvereins aus jener Zeit stehen, dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 07249/952213 (ab 17:00 Uhr).

 

Stutensee Woche Nr. 36 vom 05.09.2019

Wir suchen Informationen zur Vereinsgeschichte

Zum 100.sten Vereinsjubiläum in 2020 möchten wir etwas Besonderes für Sie bereithalten. Wir erarbeiten gerade eine kleine Festschrift und sind noch auf der Suche nach interessanten Begebenheiten aus der Vereinsgeschichte. Bestimmt hat der eine oder die andere noch ein Bild oder einen Zeitungsartikel über den Musikverein Harmonie Spöck zu Hause im Schrank, weil sich eine private Begebenheit damit verknüpfte. Solche Dinge möchten wir gerne ausleihen, digitalisieren und Ihnen dann selbstverständlich wieder zurückgeben. Wenn Sie uns hierbei unterstützen könnten, wäre dies eine große Hilfe für die Erstellung einer Festschrift. Haben Sie Bilder, Zeitungsartikel oder ähnliches, die in Zusammenhang mit den Aktivitäten des Musikvereins aus den vergangenen Jahrzehnten stehen, dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 07249/952213 (ab 17:00 Uhr).
Die nächste Musikprobe findet am Freitag, 13.09.2019 um 20:00 Uhr im Proberaum in der Alten Schule statt. Wenn Sie unser aktives Orchester unterstützen möchten, senden Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Mail mit der Ihren Kontaktdaten und dem Instrument, das Sie spielen. Neue Musikerinnen und Musiker sind herzlich willkommen.
 

Stutensee Woche Nr. 34 vom 22.08.2019

Letzter Auftritt vor der Sommerpause

Auch beim Musikverein Harmonie Spöck gibt es eine Sommerpause, doch erst als der letzte Auftritt absolviert und das letzte Musikstück gespielt war. Den Abschluss vor der Pause bildete in diesem Jahr ein kleines Sommerkonzert für die Bewohner des Evangelischen Altenzentrums in Bruchsal. Einer unserer Musiker arbeitet dort und koordinierte den Auftritt. Ihm war nämlich aufgefallen, dass unsere älteren Mitmenschen in Seniorenheimen zwar in der Vor-Weihnachtszeit mit der einen oder anderen Aufmerksamkeit, Besuchen und Geschenken erfreut werden. Doch übers Jahr ist eher wenig Abwechslung im Alltag der Heimbewohner zu verzeichnen. Dies war auch bei uns im Musikverein nicht im Bewusstsein präsent, sodass die Musikerinnen und Musiker gerne noch diesen Auftritt am 10. August wahrnahmen. Die Veranstaltung im Foyer des Ev. Altenzentrums in Bruchsal war gut besucht und so mancher Zuhörerin/manchem Zuhörer huschte ein Lächeln übers Gesicht wenn Melodien gespielt wurden, die Erinnerungen aus ihrem Leben wachriefen.


Der Musikverein geht jetzt in die Sommerpause, doch die Arbeit hinter den Kulissen endet nicht. Doch davon demnächst mehr.