Stutensee Woche Nr. 37 vom 12.09.2019

Musikalisches Hoffest mit der Musikschule Hardt

Im letzten Jahr hatten wir erstmalig im Hof der Stadtverwaltung Spöck ein „Musikalisches Hoffest“ in Kooperation mit der Musikschule veranstaltet. Sinn und Zweck unseres Bemühens ist es, Kindern und Jugendlichen Musikinstrumente hautnah vorzuführen und sie zum Ausprobieren zu animieren. Dabei konnten Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern Fragen an die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule oder an die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins richten. In drei Stunden wurden Informationen über die verschiedensten Musikinstrumente geboten, persönliche Erfahrungen wie so ein Instrument in der Hand liegt gesammelt und das bereits vorhandene Wissen in einem Musikinstrumente-Quiz getestet. Diese gemeinsame Veranstaltung findet in diesem Jahr am 22.09.2019 statt. Für das Instrumente-Quiz bietet die Musikschule Hardt in 2019 als 1. und 2. Preis jeweils einen kostenlosen Schnupperkurs an. Der 3. und 4. Preis wird vom Musikverein vergeben. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr dennoch. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Kinder, Jugendliche und deren Eltern sondern auch an Erwachsene, die ein Musikinstrument erlernen wollen.  Musikschule und Musikverein freuen sich auf Ihren Besuch!

Nachruf:

Am 04.09.2019 verstarb nach schwerer Krankheit unser Tubist Rolf Butzer. Rolf war seit 1962 Mitglied in der Seniorenkapelle des Musikvereins Harmonie Spöck. Bereits vor dieser Zeit spielte er in dem damaligen Jugendorchester. In weit mehr als 50 Jahren war er unser Mann an der Tuba, ohne den so mancher Auftritt nicht hätte durchgeführt werden können. Wir verlieren in ihm nicht nur einen Musikkammeraden, sondern auch einen persönlichen Freund, der sich viele Jahre im Verwaltungsrat des Musikvereins einbrachte. – Wir werden Rolf am Freitag, den 13.09.2019 ab 14:00 Uhr am Friedhof in Spöck auf seinem letzten Weg begleiten. Die Musikvereine Spöck und Linkenheim-Hochstetten sowie die Kleine Blasmusik werden ihm musikalisch die letzte Ehre erweisen.