Stutensee Woche Nr. 38 vom 17.09.2020

Neustart der Musikproben am 14.09.2020

Die Sommerferien sind zu Ende und auch der Musikverein Harmonie Spöck hat sich vorgenommen, jetzt wieder mit der Probenarbeit zu beginnen. Anfang Juni hatte die Verwaltung unter den damals maßgebenden Vorgaben ein Hygienekonzept entwickelt. Im Juni war ein Mindestabstand zwischen allen an einer Musikprobe anwesenden Personen von 1,5 m einzuhalten (Querflöten 2,0 m). Mit dieser Ausgangssituation hätte unser Proberaum in der Alten Schule Spöck gerade so ausgereicht, um eine Musikprobe durchzuführen. Aufgrund der im Verlauf des Sommers wieder steigenden Corona-Fallzahlen wurde der generelle Mindestabstand von behördlicher Seite im August auf 2,0 m erhöht. Somit ist unser Proberaum zu klein und kann für die Probenarbeit des Gesamtorchesters nicht genutzt werden. Damit dennoch wieder eine Musikprobe stattfinden kann, mussten andere Räumlichkeiten  gefunden werden. Für eine Übergangszeit (im Herbst) können wir beim Kleintierzüchterverein montags ab 20:00 Uhr proben. Stühle, Dirigentenpult,  Notenständer und sonstiges Equipment müssen wir dorthin transportieren. Gutes Gelingen ist der Wunsch der Zeit!
Wenn Sie gerne ein Exemplar der Festschrift zum 100. Vereinsjubiläum haben möchten, teilen Sie uns dies einfach unter unserer Info-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, dann werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzten. Sie können sich aber auch gerne an unsere Musikerinnen bzw. Musiker oder die Verwaltung persönlich melden.
Nachruf: Unser langjähriges Vereinsmitglied Kurt Hecht verstarb am 07.09.2020 im Alter von 91 Jahren. Der Musikverein Harmonie Spöck wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie.